Tour de Rhein – In Düsseldorf angekommen :-)

(de / en)

Dienstag, 25. Juni
Nach morgendlichem Entenbesuch sind wir bei frischen Temperaturen in Sankt Goar gestartet.


Zu diesen Temperaturen gesellte sich auch teils Regen und durchgängig heftiger Gegenwind, der das radeln zur Qual machte. Nach 40 durchgekämpften Kilometern bis Koblenz, haben wir uns dazu entschlossen einen halben Ruhetag einzulegen: klugerweise haben wir das auf einem Schiffchen gemacht, dass uns nach Köln gebracht hat :-)

 

Mittwoch, 26. Juni
Von Köln aus ist Sebastian dann direkt weiter nach Wuppertal und ich dann meine letzte Etappe nach Düsseldorf. Nach insgesamt 10 Tagen, lustigen Menschen, diversen Tieren, gutem Wetter, schlechtem Wetter, Gastfreundschaft, Schweiz, Frankreich, Kartoffelpürree, Nudeln, Schnitzel, Brötchen mit Parmesan und Marmelade, Umleitungen, Reperaturen, Gegenwind, Rückenwind, Stürze, Freiheitsfreude und insgesamt 840 Kilometern bin ich dann in Düsseldorf angekommen. Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist :-)

http://www.youtube.com/watch?v=npFBRuVRYoc
Tags:  

One comment to [de]Tour de Rhein – In Düsseldorf angekommen :-)[/de][en]Tour de Rhein – Arrived in Düsseldorf :-)[/en]

  • Blub  says:

    Cool, Google Bike View :)

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>