Schweiz tagged posts

Kontostand Juni 2013

Soll: 10.100 €
Ist: 12.770 €

Er kam gefesselt an der Schuldenleine und ging als freier verrückter Vogel :-)

Meine Zeit in der Schweiz

Panorama Zug
In den letzten 9 Monaten habe ich viele tolle neue Leute kennengelernt, viele leckere Kulinarien und Kalorien zu mir genommen, neue Getränke lieben gelernt, interessante Eindrücke und tolle Erlebnisse gesammelt. Schöne 9 Monate hatte ich in der Schweiz. Danke an alle! :-)

http://vimeo.com/66721967

Moving home to move on

Ich bin schuldenfrei! Yeah! Mit nem satten Minus in die Schweiz gekommen und mit nem satten Plus wieder raus! Geiles Gefühl sag ich euch! :-)
Leider konnte ich nicht so viel sparen, wie bis Ende des Jahres geplant, aber zum Reisen reicht es allemal. Nun gehts erstmal für ein paar Sommermonate nach Düsseldorf und Deutschland und im Oktober auf nach Indien, wo ich meine Südostasientour starten werde :-)

Gestern hab ich mich offiziell aus Zug abgemeldet, die Sachen sind gepackt und werden morgen von einem Auto und mir nach Düsseldorf in eine fantastisch coole WG gebracht, in der ich die nächste Zeit verbringen werde :-)

Nach den 700 km mit dem Auto nach Düsseldorf und dann wieder 700 km mit dem Auto nach Zug kommen dann 700 km mit dem Fahrrad am Rhein entlang von Zug nach Düsseldorf. Bericht wird folgen :-)

Das Abenteuer RapidShare ist vorbei

Das Abenteuer RapidShare ist ab heute leider vorbei. RapidShare muss aus wirtschaftlichen Gründen 45 von 60 Personen entlassen und ich gehöre seit Ende Mai dazu. BÄMM!
Auf der einen Seite freu ich mich tierisch auf meine Zukunft als freier Mensch, auf der anderen Seite gehe ich mit einem weinenden Auge. Ich hatte bisher noch keinen so tollen Job mit so tollen Leuten, wie in den letzten 9 Monaten!


Von: Tobias Karzewski
Gesendet: Mittwoch, 5. Juni 2013 08:46
An: alle
Betreff: Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei!

“Hey liebe Leute!

Da ich heute meinen letzten Tag bei RapidShare habe, lade ich alle um 13:00 zum Mittagssnack à la Tobi oben in die Küche ein :-)

Ich habe hier tolle 9 Monate verbracht: Pixel und ich haben heisse Küsse ausgetauscht, ich habe stundenlang vor verschlossenen Türen gestanden, habe meistens kein Fleisch dafür aber auch mal Fleisch gegessen. Ich verbrannte Holz, dazu auch meine Finger, habe auf Pizza gewartet und kiloweise Chips gefuttert. Gesammelt wurden in den ersten zwei Monaten etwa 130 Überstunden und in den letzten 5 Monaten fast täglich Fotos. Ein bisschen PingPong, ein bisschen mehr Schwizerdütsch, noch ein bisschen mehr JavaScript und viele andere Sachen habe ich gelernt. Wir haben grilliert, im Kino Filme geschaut, gebacken, gelacht und geweint. Meine Freunde Senor Broccoli und Looping Louie waren bei uns zu Besuch und ich habe Freunde hier gefunden. Schön war‘s!

Alles Gute weiterhin!

Tobi”