Monthly Archives September 2014

Same Same but different

Nach 2 Wochen zurück in Deutschland fallen mir so manche Dinge auf:

  • Pflegemittel sind total billig
    In den Staaten und selbst in Kolumbien sind Pflegemittel, wie z.B. Duschgel, Shampoo, Deo, Zahnpasta und alles andere viel teurer als hier. War mir vorher nicht bewusst, wie günstig viele Produkte in Deutschland sind
  • Keine Steuer nachträglich auf den Kaufpreis
    In den Staaten wurde beim Bezahlen an der Kasse im Nachhinein noch Steuer drauf geschlagen. Hier bezahlt man dann auch nur den Preis, den man vorher gesehen hat :-)
  • Free WiFi
    In den Staaten gab es in den verlassensten kleinsten Dörfern ne Tankstelle mit Free Wifi. In so Spelunken, wie Mecces, Burger King, Starbucks und Gedöns sowieso. Inklusive Steckdosen. Hier in Deutschland hab ich bisher nur einen (1 !!!) offenen kostenlosen WLAN-Spot gefunden.
  • Bargeld / Kreditkarte
    Anfangs hab ich mir hier einige Male beim bezahlen mit den Münzen und Scheinen verhaspelt. Und es war seltsam nicht überall einfach mit Kreditkarte zahlen zu können. Ich hab Getränkeautomaten gesehen, an denen mit Kreditkarte bezahlt wird.
  • Chicken Nuggets immer noch “neu”
    In der Pommes Flitsche hier um die Ecke sind die Chicken Nuggets schon seit 10 Monaten “neu” :-)
  • Cola schmeckt anders
    Die ganz geheime Cola Rezeptur, die dafür sorgt, dass die Cola weltweit gleich schmeckt (höhö, tut sie nicht) ist wohl doch nicht so einheitlich. Denn in den USA schmeckt die Coke besser als in Kolumbien, Deutschland und den andern Ländern :-)