Monthly Archives July 2014

Zebras können fliegen!

Ich hätte keinen Cent darauf gesetzt, aber: In den letzten 5 Tagen hab ich 832 km gemacht und in den nächsten 2 Tagen nach Washington D.C. kommen noch 332 km hinzu. Ist dann ein lockerer Schnitt von 162 km pro Tag. Rolling home :-)

Endspurt – Das Zebra auf Tour!

Und eine weiter Liste mit nicht unbedingt miteinander in Verbindung stehenden Dingen:

  • Abflug: 22. August um 17:30 von New York
  • Ankunft: 23. August um 20:35 in Düsseldorf
  • Birkenstocks eines Zebras: 0
  • Restliche Zeit: 4 Wochen
  • Restliche Strecke: 1816 km
  • Vorfreude: GROß
  • Schlaf eines Koalabären: 20 Stunden täglich

Dinge, die man Abends im Zelt hört


Wo, wir grad bei Listen sind: Dinge, die man Abends im Zelt hört

  • Wühlmäuse vorm Zelt
  • Waschbären auf der Suche nach Essbarem
  • Leute beim Sex
  • Die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär
  • Vorbeidonnernde Amtrak Züge
  • Meeresrauschen
  • Den Wind
  • Autos inkl. Hupen
  • Sich streitende Kinder
  • Fürze aus anderen Zelten
  • Heulende Kojoten
  • Nicht vorhandene Bären und Berglöwen
  • Zirpende Grillen
  • Fortsetzung folgt …

Dinge, die ich essen oder trinken werde, wenn ich wiederkomme

Im Laufe der Zeit hat sich diese Liste quasi von selbst erstellt. In den vielen Stunden, in denen ich unterwegs war – sei es in der Hängematte, im Meer, in Canyons oder auf dem Sattel – kamen oft und plötzlich diverse Heißhungeranfälle :-)

  • Gruyere
  • Graubrot mit Leberwurst und Zwiebeln
  • Mett mit Zwiebeln, Salz und Pfeffer
  • Altbier
  • Emmentaler
  • Heringsalat
  • Brötchen Kräuterfrischkäse mit Tomaten
  • Tomate-Mozarella-Basilikum-Balsamico mit Baguette und Riesling
  • Sushi
  • Bratwurst
  • Currywurst Schranke Spezial
  • Käsefondue Moité-Moité
  • Milchreis mit Zimt
  • Donauwelle
  • Rosinenbrot mit Butter
  • Sauerkraut mit Kasseler und Kartoffelpüree
  • Grünkohl
  • Apfelschorle
  • Antipasti
  • Funny Frisch Chipsfrisch